KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation KUBUZZ Logo Animation
Wie kann ich mir ein erfolgreiches
Portfolio aufbauen?
KUBUZZ > Aktuelle Angebote > Standbein – Spielbein – erfolgreich sein

Standbein – Spielbein – erfolgreich sein

Workshop
Kreativitätstechniken
Lebensfinanzierung
Golf

Die Kunst beim Golfen ist es, das Ziel ständig vor Augen zu haben, auch wenn wir es gar nicht ansehen. Darüber hinaus braucht es Stand- und Spielbein sowie die Balance zwischen den beiden. Wir beziehen die Erkenntnisse aus dem Golf auf das Musik- und Kunstschaffen und konzentrieren uns auf die Vor- und Nachteile einer erfolgreichen Portfolio-Karriere.

In diesem Workshop finden wir heraus, welche Möglichkeiten sich für ein zweites (oder sogar drittes) Standbein bieten und betrachten die Kulturbranche, speziell den freiberuflichen Sektor, sowie branchenfremde Unternehmen. Praktische Übungen sowie theoretische Erkenntnisse werden durch einen kostenfreien Schnupperkurs auf dem Golfplatz Monrepos ergänzt.

Eine große Rolle werden spielen: Kreativitätstechniken, Portfolio-Analyse, Zeitmanagement, Fokussierung und der ewige Zweifler in uns. Tipps zur Bewerbung für Jobs anderer Branchen runden den Workshop ab.

Referent*in

Anna Becker & Katja Zakotnik

Anna Becker leitete das Career Center an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, bevor sie in derselben Position an die Hochschule für Musik Saar wechselte. Sie studierte Violine, Schulmusik und Kulturmanagement in Hamburg und Paris (C.N.S.M.D.) und spielte als Geigerin in Akademien wie der Orff-Akademie des Bayerischen Rundfunks, zusammen mit Mitgliedern des Ensembles intercontemporain in der Cité de la musique in Paris oder auch in Konzerten auf Kampnagel sowie im Resonanzraum in Hamburg. Anna Becker ist es ein Anliegen, dass sich Künstler*innen neben ihrer musikalischen Exzellenz unternehmerisches Grundlagenwissen aneignen und ist zunehmend als Referentin in diesem Bereich gefragt.

Katja Zakotnik ist Cellistin und zertifizierte Kulturmanagerin. Sie absolvierte ihre Musikstudien in Hannover, in Mailand und an der US-amerikanische Ostküste. Sie managte in dieser Zeit mehrere Ensembles, bildete sich zur Konzertpädagogin weiter und ist bekannt für außergewöhnliche Themenkonzerte sowie neue Konzertformate. In der Corona-Krise spielte sie über 400 „Telefonständchen“ für Menschen, denen die Konzerte gefehlt haben. Im Projekt KUBUZZ wirkt sie für die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim am Programm und dem E-Learning mit.